Förderung / Unterstützung

Spenden
Geldspenden können seitens des Spenders erst steuerlich abgesetzt werden, wenn die Stiftung gegründet und ihre Gemeinnützigkeit i.S.d. AO anerkannt worden ist. Das ist derzeit noch nicht der Fall. Natürlich wird auch bereits in der Gründungsphase finanzielle Unterstützung dringend benötigt. Diese wird von den Gründungsmitgliedern ausschließlich zum Aufbau der Stiftungsorganisation und für die Gründungskosten verwendet. Überschießende Beträge werden dem späteren Stiftungsvermögen zugeschlagen.

Für Überweisungen: Deutsche Bank Würzburg
Kto. Nr. 0465294, BLZ 790 700 24
Kto.-Inhaber: David Herzog, Stichwort „Stiftung“

 
 

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

weiter ...

 

Zustiftungen

Sobald die Stiftung gegründet ist, können Zustiftungen in das Vermögen der Stiftung erfolgen. Diese sind steuerlich begünstigt und können in Geld- oder Sachmitteln bestehen. Über die Einzelheiten können Sie auf Wunsch ausgewiesene Experten für Stiftungs- und Steuerrecht informieren, mit denen die Stiftung zusammenarbeitet. Selbstverständlich erfolgt die Erstberatung für Sie kostenlos und diskret.

 
 
 
 

Persönliches Engagement

Die Stiftung Zukunft Kultur ist auf das ehrenamtliche Engagement vieler Menschen angewiesen. Wenn Sie sich für die Arbeit der Stiftung interessieren, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.